Slam – Kulturschock – neues Heft

von Timotheus Schneidegger, 17.01.2007, 12:08 Uhr (Freiburger Zeitalter)

 

Gestern tagte der „Slam Deluxe“ in der MensaBar, gewohnt souverän und reizend organisiert und moderiert von Donna Monika Koncz. Auf der Bühne zu sehen und zu erleben waren

Grohacke aus Heidelberg, Johannes Franzen, Victor Kümel, Nike Herberg, Genia Borisowa, Lukas Schütte und Tina Wirtz, allesamt je begleitet von Nikolaus Halfmann am Saxophon und flankiert vom Bühnenstück „Auf die Familie!“ von und mit Judith Stieber & Timotheus Schneidegger. Man, da haben Sie was verpasst!

Aber der nächste Slam Deluxe in der Freiburger MensaBar findet schon wieder am 13. Februar 2006 statt.

 

Schon früher, in der nächsten Woche, geht es im Namen einer guten Sache weiter: Unter dem Titel „Kulturschock“ treten am 24.01. ab 20:30h in der MensaBar Freiburg Bernd Lafrenz (mit einem Ausschnitt aus seiner legendären „Sommernachtstraum“-Inszenierung), Monika Koncz, Timotheus Schneidegger und die Band Emerge zur Unterstützung des Gebührenboykotts und für freie Bildung auf. Der Eintritt ist frei und Sie sind herzlich eingeladen, sich das anzugucken, solange die Genese von Kultur an deutschen Universitäten noch möglich ist (=bis Sommersemester 2007).

 

Aufgrund all dieser peripheren Aktivitäten wird sich die Veröffentlichung der überfälligen Januar-Ausgabe („Winter“) des Lichtwolf noch um einige Tage verzögern. Wir bitten die Abonnenten, von wütenden Nachfragen abzusehen.

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2019 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz