Merkel = Kanzlerin.

Und so geht das Merkel-Lächli: [:]

von Timotheus Schneidegger, 22.11.2005, 10:56 Uhr (Freiburger Zeitalter)

Deutschland hat nach einer anarchistischen Phase, die man sich auch erstmal leisten können muß und zwischen zwei und sechs Monaten andauerte, wieder eine Regierung.

Hurra.

Angela Merkel (rechts beim Suppe Auslöffeln zu beobachten) ist soeben zum deutschen Bundeskanzler gewählt worden. 202 Bundestagsabgeordnete stimmten mit “Nein”, höchstwahrscheinlich miese Chauvisäue von FDP, Grünen und SED-PDS-Nachfolgepartei.


Bitte helfen Sie dem GATUAR e.V. (Förderverein des Lichtwolf) über die Runden:

Schreiben Sie einen Kommentar