Berühmt werden nach Kriegsende

von dr faustus, 22.09.2004, 18:27 Uhr (Freiburger Zeitalter)

Na, wollen Sie einmal so richtig berühmt werden? Mal so richtig im Mittelpunkt stehen? Die Aufmerksamkeit des Bundeskanzlers und Außenministers wecken? Ihr Foto auf der ersten Seite der Bild-Zeitung sehen? Das deutsche Volk nur um Ihr Wohl besorgt sehen?

Nichts leichter als das. Sie müssen einfach einen Flug in den Irak buchen und sich in den Straßen als Einwohner eines NATO-Mitgliedsstaates zu erkennen geben. Und schwuppdiwupp schon sind Sie im Fernsehen, im Radio und in allen Zeitungen Deutschlands groß vertreten. Ihre Mutter gibt Interviews für „Explosiv“ und „Spiegel-TV“, Ihre Nachbarn, die Sie sonst nicht mal grüßen, weinen sich plötzlich im Morgenmagazin aus und Ihr Arbeitgeber hat soziale Anwandlungen. Sie stehen im Mittelpunkt von Kabinettsitzungen und Telefongesprächen zwischen Washington und Berlin. „al Dschasira“ und CNN werden sich um Ihre Fotos streiten und Ihr persönlicher Videofilm wird ungeahnte Auflagen erleben. Und wenn Sie Ihr Geltungsbedürfnis über Ihr Leben stellen, dann werden Sie es sogar schaffen, daß der Bundespräsident zu ihrer Beerdigung kommt. Stolz wird Ihre Mama in die Kameras weinen.

Noch ein paar Hinweise: Vor der Reise sollten Sie sich einen neuen Reisepaß besorgen, denn schließlich wird Ihr Paßbild um die Welt gehen. Bitte denken Sie daran, daß Sie nur einen Hinflug buchen; der Rückflug wird (so und so) von Vater Staat bezahlt werden. Und wenn Ihr Gastgeber grimmig mit einem Schwert in Ihre Richtung blickt, denken Sie daran: Sie sind im Fernsehen – Lächeln!

Schreiben Sie einen Kommentar



© 2002-2020 catware.net Verlag, T. Schneidegger | Impressum | AGB (Onlineauftritte) | Datenschutz

In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten der catware.net Verlag als Betreiber dieses Internetauftritts erhebt, zu welchen Zwecken dies geschieht und welche rechtlichen und technischen Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben. Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Sind Sie damit einverstanden, dass Google in unserem Auftrag Ihr anonymisiertes Nutzerverhalten auf dieser Website auswertet, damit wir die Angebote des catware.net Verlags verbessern können? Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.