Ich hasse Gefühle!

Hast Du auch schon mal Gefühle gehabt? Warst du glücklich damit?
Ich nicht!

von alter ego, 15.07.2004, 10:56 Uhr (Dunkles Zeitalter)

 

Ich hasse Gefühle!

 

Ich hasse es, die MACHT über mich an sie zu verlieren. Nicht mehr denken zu können. Ich hasse diese niederen und höheren Triebe, die einen zu Gedanken und Taten verleiten, die man vernunftmäßig nicht begründen kann. Ich hasse diese Arroganz mit der die Gefühle sich meiner ermächtigen und ihre hinterlistige Art und Weise, wie sie sich in mein Denken einschleichen. Gegen sie kann man ankämpfen aber nicht gewinnen. Man kann sie tot reden, aber nicht töten. Behindern aber nicht verhindern. Man kann sich einbilden sie zu verdrängen und muß doch ständig daran denken.

 

Ich hasse Gefühle, weil man letztlich die Kontrolle an sie verlieren will, weil man sich fälschlicherweise einbildet die Vernunft damit ausschalten zu können, um das Leben einfach zu leben.

 

Am meisten aber hasse ich mich selbst, weil ich Gefühle weder zulassen noch verhindern kann – und sie stets Zeichen meiner Schwäche sind;-

 

 


Bitte helfen Sie dem GATUAR e.V. (Förderverein des Lichtwolf) über die Runden:

Schreiben Sie einen Kommentar