Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen des catware.net Verlags.

Ok, einverstanden!

lichtwolf.de / Themen / Links der Woche / "Links der Woche, rechts der Welt KW 07/12"

Links der Woche, rechts der Welt KW 08/12 »»

«« Links der Woche, rechts der Welt KW 06/12


Links der Woche am 18.02.2012, 14:02 Uhr (Neues Zeitalter)

Links der Woche, rechts der Welt KW 07/12

von Timotheus Schneidegger / Kommentare Kommentare (0)

Das Ohngefähre

Der Quantenphysiker Josef Honerkamp staunt in den Scilogs über die Probleme, die sich Philosophen mit der logischen Unbestimmheit von Begriffen machen. ("Ab wann ist eine Ansammlung von Körnern ein Haufen?") Das Ideal ist natürlich die Mathematik, die mit eindeutigen Begriffen unanfechtbare Beweise führen kann. Aber Honerkamp tröstet mit Popper, die Begriffe müssten ja bloß "so exakt sein, wie es die Problemsituation erfordert". (14.02.12)


Das bessere Leben

Melanie Mühl, Jahrgang 1976, gehört zur Generation, die es einmal nicht besser haben wird als ihre Eltern, mit denen dennoch keiner tauschen will. Immerhin schreibt Mühl (hoffentlich bezahlt und unbefristet) für die FAZ - und zwar über das Lebensgefühl ihrer Generation zwischen ernüchtert, engagiert, überqualifiziert und auf sich selbst zurückgeworfen. (14.02.12)


Du bist deine Krankheit

Vom Toxoplasmose-Erreger weiß man, dass er Mäuse leichtsinniger macht, um über sie in seinen eigentlichen Zielwirt Katzen zu gelangen. Im FischBlog stellt Lars Fischer eine Studie vor, die nahelegt, dass auch das Grippe-Virus das Verhalten seiner Gastgeber beeinflusst: Probanden hatten nach der Grippeimpfung mehr Sozialkontakte als sonst - damit sich das Virus besser verbreiten kann? (15.02.12)


Akademisches Nadelöhr (50 %)

Karlsruhe hat gesprochen: Die W-Besoldung für die Professorenschaft ist verfassungswidrig. Die (meist Bruch-)Zahlen der akademischen Besoldungspraxis und deren Wurzeln in der Hochschulreform anno 2002 legt Markus A. Dahlem in den Scilogs dar und plädiert für mehr Transparenz und Offenheit im Oberbau. (17.02.12)


Das Weitere und Nähere

IM SZ Magazin informiert uns Peter Praschl über die Streichung der Schreibschriften zugunsten einer Grundschrift in der Grundschule - und über die erwartbare Furcht vor einem Kulturverlust. +++ An dieser Stelle wurde bereits mehrfach auf den kuriosen Konnex von Dichtern und Diktatoren hingewiesen, den nun auch noch einmal Thomas Thiel in der FAZ aufgreift. +++ Gleichfalls bereits mehrfach wurde hier auch auf Kritik an Wissenschaftsverlagen hingewiesen; in der FAZ berichtet Philip Plickert über den aktuellen Boykottaufruf gegen Elsevier.


Stichworte: Unbestimmtheit, Begriffe, Generation, Krise, Toxoplasmose, Grippe, Besoldung, Hochschulreform, Schreibschrift, Diktatoren, Wissenschaftsverlage, Links der Woche

Permalink Permalink short-URL short-URL Facebook Facebook Twittern Twitter

Zuletzt bearbeitet am 18.02.2012, 14:02 Uhr: neu


Links der Woche, rechts der Welt KW 08/12 »»

«« Links der Woche, rechts der Welt KW 06/12



Lektüreempfehlungen


Reklame


Um sich den Lichtwolf ein Jahr lang nach Hause kommen zu lassen, müssen Sie nicht vor die Tür, bloß klicken: hier. Und warum der Lichtwolf als Holzmedium mindestens so toll ist wie das Internet, erklärt der Herausgeber (des Lichtwolf!) hier.



Im Einkaufszentrum »

Die aktuelle Ausgabe:

Lichtwolf Nr. 54 (2/2016), Juni 2016

Titelthema: Ekstase

vorherige Ausgabe

Lichtwolf Nr. 54 (2/2016)

Rausch, Orgasmen, Enthusiasmus und Transzendenz mit Nietzsche, al-Arabi, Christen, Heidegger, Alkohol sowie Ekel, Fröschen und Wittgenstein im Krieg.


Das nächste Heft erscheint am 20. September 2016 mit dem Titelthema Nasen & Füße. »» Abonnieren


DruckansichtDruckansicht

PDF-Ausgabeals PDF anzeigen

Facebookauf Facebook verlinken

Twitternvia Twitter empfehlen

Kommentare Kommentare (0)


Reklame


Besuchen Sie auch mal den Verlag:

catware.net Verlag

catware.net Verlag - Lichtwolf & Bücher für alle und keinen.



Monatsbuch

Zeichenkette Stichwort

« Februar 2012 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829

Stichwortverzeichnis


Archiv


catware.net Verlag

David Hume: Von der Regel des Geschmacks

David Humes Essay über die Ästhetik „Von der Regel des Geschmacks“, von Martin Köhler neu übersetzt: Als Taschenbuch beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 6,80 € - sowie als E-Book für Kindle oder im epub-Format für bloß 2,99 €.


Georg Frost: Hartes Land

Der Auftakt zu Georg Frosts Thriller-Reihe über Drogen, Spionage, Korruption und das neue Große Spiel der Mächte am Hindukusch: „Hartes Land“ ist erhältlich als Taschenbuch (9,80 €) oder als E-Book (4,99 €) für Amazon Kindle sowie im epub-Format direkt beim catware.net Verlag und über den E-Buchhandel.

E-Book-Reihen

Exklusiv und elektrisch für 99 Cent.

Lange Essays aus der Reihe Lichtwolf Short Circuits:

Michael Helming: Böhmische Meditationen

Unterwegs mit Schopenhauer, Mauthner und Kraus über die Schlachtfelder von Königgrätz. E-Book für Amazon Kindle oder im epub-Format.


Kurzgeschichten aus der Reihe Le Chat sans Papier:

Michael Helming: Harnisch

Gibt es offene und ehrliche Worte, mit denen das heutige Individuum die Beziehungslosigkeit und Fremde sich selbst gegenüber artikulieren könnte? E-Book für Amazon Kindle oder im epub-Format.



www.lichtwolf.de